Konstanz und Rollstuhl

Konstanz und Rollstuhl Gäste im Rollstuhl können Konstanz und die Region am Bodensee entdecken

Anreise in Konstanz mit Rollstuhl

Per Bahn

Der Hauptbahnhof Konstanz soll bis Ende des Jahres 2013 barrierefrei umgestaltet werden. Aufzüge und die Erhöhung der Bahnsteige stehen auf dem Programm. Auch weitere Bahnhöfe der Stadt sollten zukünftig umgebaut werden. Bis dahin muss man sich weiterhin auf die aus den nicht-barrierefreien Bahnhöfen bekannten Umstände einstellen. Allerdings gibt es Hebebühnen an Gleis 1 und 2, von denen eine auch an Gleis 3 eingesetzt werden kann. Alle Informationen zum Bahnhof erhält man unter Telefon 07531-281358.

Per Flugzeug

Mit dem Flugzeug kann man Konstanz über mehrere Flughäfen erreichen. Entweder über Friedrichshafen (Weiterfahrt rund 1 Stunde mit dem Zug),Stuttgart (Weiterfahrt rund 3 bis 3,5 Stunden) oder Frankfurt/Main (Weiterfahrt nach Konstanz hier bis zu 5 Stunden).

Im Pkw

Mit dem Auto kann man Konstanz gut besuchen. Es stehen zahlreiche Behindertenparkplätze zur Verfügung. Eine Liste der Parkplätze kann man unter www.konstanz.de/soziales herunterladen.

Rolligerechte Mobilität in Konstanz

Der Stadt Konstanz ist es wichtig, Menschen mit Behinderungen die Möglichkeit zu bieten, am öffentlichen Leben so wenig eingeschränkt wie möglich teilzunehmen. In diesem Rahmen gibt es eine Karte speziell für Rollstuhlfahrer, die Wege in die Stadt anzeigt.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln kann man gut durch die Stadt und das Umfeld gelangen. Alle Stadtbusse sind Niederflurbusse mit Absenkvorrichtung oder Rampen helfen an hohen Bordsteinen. Alle Busse auf allen Linien der Stadtwerke Konstanz sind zugänglich. Sehbehinderte und gehörlose Menschen finden in fast allen Bussen Haltestellenansagen und Haltestellenanzeigesysteme.

Die Schifffahrt am Bodensee ist auf Menschen mit Mobilitätseinschränkungen eingestellt. Bei Bedarf hilft das Schiffspersonal jederzeit gerne weiter. Die Fähre Konstanz-Meersburg bietet barrierefreien Zugang auf nahezu alle Schiffe, sowie teilweise Personenaufzüge zum Oberdeck und Toiletten. Die Fähre Friedrichshafen-Romanshorn hat ebenfalls barrierefrei ausgestattete Schiffe, sowie auf der MF Euregia einen Lift zum Oberdeck.

Örtliche Umgebung

In Konstanz führen Städtetouren oft auch durch besondere Barrieren wie weitläufige Bereiche aus Kopfsteinpflaster. Obwohl die Steine des Platzes rund um das Münster abgeschliffen und die Fugen neu bearbeitet wurden, bleibt das Pflaster eine sehr unangenehme Barriere.
Wer die Behindertentoiletten in Konstanz nutzen möchte, kann dies mit dem Euro-Schlüssel tun. Wenn man noch keinen Euro-Schlüssel hat, kann man ihn an der Infotheke im Bürgerbüro für 24,- kaufen, wenn man den Schwerbehindertenausweis mitbringt.

Konstanz im Rolli entdecken

In Konstanz bieten sich viele barrierefreie Freizeitangebote wie Kinobesuche im barrierefreien Cinestar oder Nachmittage im Museum. Hier sind das Rosengartenmuseum, die Wessenberg-Galerie im Kulturzentrum am Münster, das Archäologische Landesmuseum Baden-Württemberg und auch das Bodensee Naturmuseum im Sea Life Centre.
Stadtführungen werden nach vorheriger Anmeldung gerne an Rollstuhlfahrer angepasst. Im Voraus melden kann man sich unter Telefon 07531-133026 oder per E-Mail an christine.furtwaengler@konstanz-tourismus.de

Ein taktiles Stadtmodel aus Bronze findet man auf dem Münsterplatz (Achtung: Kopfsteinpflaster!) Hier sind die wichtigsten Straßennamen in Brailleschrift verzeichnet und es wird eine Übersicht über die Altstadt-Gassen geboten.

Das Theater Konstanz bietet alle Spielstätten als behindertengerecht an. Die Spielhalle verfügt über eine Rampe, die Werkstatt sowie auch das Stadttheater haben einen Aufzug. Im Sommertheater in Überlingen findet man einen separaten Zugang. Für Rollstuhlfahrer gibt es besondere Plätze. Hier sollte man beim Kartenkauf darauf hinweisen, wenn man diese Plätze benötigt.

Ein weiterer Tipp sind die Bodensee Therme in Konstanz, die mit Hebevorrichtung am Thermalbecken, Saunen für Rollstuhlfahrer und vielem mehr aufwarten.

Rolli-Unterkünfte Konstanz

Konstanz ermöglicht es, eine Unterkunft ganz nach den individuellen Bedürfnissen zu finden. Sei es in einem modernen und komfortablen Hotel, einer geräumigen Ferienwohnung oder einem Ferienhaus für die ganze Familie. Nicht nur die Stadt selber, sondern auch das Umfeld und Umland bieten schöne Unterkünfte für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen an.

Ärzte und Praxen rollstuhlgerecht

Konstanz verfügt über allgemeine Krankenhäuser und Spezialkliniken wie das Herzzentrum oder die Sportklinik. Wer in seinem Urlaub einen Zahnarzt braucht, findet in der Praxis von Dr. Oetkem (Am Briel 64) eine barrierefreie Möglichkeit.

Kontaktadresse zum Fremdenverkehrsbüro

Fremdenverkehrsamt Konstanz
Bahnhofplatz 43 im Bahnhof
78462 Konstanz
Telefon 07531 - 133032
E-Mail info@konstanz-tourismus.de
Webseite www.konstanz-tourismus.de

Foto: www.wato.de, Ingrid Lenk

Zusatzinformationen

Bayern im Rollstuhl entdecken
Bayern im Rollstuhl entdecken
Bayern für Menschen mit Behinderungen und Mobilitätseinschränkungen. Reisetipps für Rollstuhlfahrer im Bayern-Urlaub.
Mecklenburg-Vorpommern barrierefrei
Mecklenburg-Vorpommern barrierefrei
Mecklenburg-Vorpommern rolligerecht. MeckPomm ist durch ein breit gefächertes Angebot an rolligerechten Angeboten beliebt bei Gästen mit und ohne Behinderungen.
Neanderland rolligerecht
Neanderland rolligerecht
Neanderland im Rollstuhl erkunden. Das Neanderland ist noch nicht überall rolligerecht ausgestattet. Doch das Thema Barrierefreiheit steht im Fokus.

News

Bundeslehrgang Barrierefreies Budo
„Barrierefreies Budo“, der Bundeslehrgang geht in die 12. Runde. Am 12. und 13. September 2015 öffnet die Karateschule Nippon in Bremerhaven die Pforten und lädt Menschen mit Behinderungen zum Selbstverteidigungskurs ein.
Barrierefreies Estland Pressereise
Sabine Wiedamann, Redakteurin von wato.de, wird an der Pressereise Unentdeckte Perlen des barrierefreien Estland teilnehmen.
Barrierefreiheit, Zertifizierungen am Hochdahler Markt
Erste Zertifizierungen auf Barrierefreiheit für Rollstuhlfahrer in Geschäften und bei Dienstleistern am Hochdahler Markt wurden von wato durchgeführt.

Facebook & Google+