Vorpommern-Rügen

Region Rügen barrierefrei Promenade am Hafen in Sassnitz

Rügen barrierefrei. Barrierefreies Angebot in der Region Rügen

www.wato.de möchte das barrierefreie, touristische Angebot auf der Insel Rügen präsentieren. Hierfür sammeln wir Infos und Wissenswertes über den Tourismus sowie auch Sehenswürdiges in und um Rügen. Besonders achten wir dabei auf den Nutzen für Rollifahrer und Senioren.

 

Inhaltsverzeichnis:
Rollstuhlgeeignete Unterkunft in der Region Rügen
Barrierefrei Einkaufen in der Region Rügen
Sehenswert in der Region Rügen
Reisetipps – barrierefreie Insel Rügen
Ihr behindertengerechtes Angebot auf Rügen eintragen

Rollstuhlgeeignete Unterkunft in der Region Rügen

Wato.de präsentiert Unterkünfte wie Hotels, Ferienwohnungen und Pensionen in der Region Rügen, die geeignet sind für Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer sowie für Senioren. Dabei legen wir großen Wert auf eine exakte und zuverlässige Darstellung der Barrierefreiheit. Wir präsentieren nur Unterkünfte die eine Zertifizierung haben oder uns gegenüber die Eignung glaubhaft dargestellt haben.
Wato kann nicht jedes Hotel und jede Ferienwohnung in der Region Rügen besuchen um den Grad der Barrierefreiheit zu prüfen. Wir behalten uns ausdrücklich vor das Angebot zu überprüfen. Im Falle dass ein Angebot den Grad der Barrierefreiheit falsch darstellt, entfernen wir dieses umgehend. Die jeweiligen Inserenten sind voll umfänglich für die Präsentation ihres Angebots verantwortlich.

Barrierefrei Einkaufen in der Region Rügen

wato.de gibt hier Tipps wo man am besten barrierefrei einkaufen kann in  der Region Rügen.

Im Einkaufszentrum Strelapark sind Aufzüge und Behindertentoiletten vorhanden. Neben Einkaufsgeschäften die für Rollstuhlfahrer zugänglich gestaltet sind gibt es auch gastronomische Betriebe.

Sehenswert in der Region Rügen

Die Störtebeker Festspiele im Sommer sind einen Besuch wert. Behindertengerechte Parkplätze befinden sich etwa 300 Meter von der Naturbühne der Störtebeker Festspiele entfernt. Das gesamte Festspielgelände ist barrierefrei gestaltet und natürlich gibt es auch rollstuhlgerechte Toiletten.

Kennen Sie weitere barrierefreie Attraktionen im Landkreis Vorpommern-Rügen? Dann melden Sie sich bitte per Email info@wato.de bei uns.

Reisetipps – barrierefreie Insel Rügen

In der Rubrik Reisetipps geben wir Reisetipps für die Insel Rügen. Dabei liegt unser Hauptaugenmerk sicherlich bei Reisetipps für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderten. Aber ebenso Reisetipps die für Senioren dienlich sind, veröffentlichen wir gernein der Rubrik. Die Reisetipps kommen von unserer Redaktion und oft auch von unseren Lesern. Wenn sie eine Empfehlung für eine besondere Sehenswürdigkeit, ein weitgehend barrierefreies Cafe auf Rügen oder eine behindertengerechte Unterkunft in der Region Rügen haben, würde sich unsere Redaktion sehr freuen, falls sie uns ihren Tipp senden. Alles was Rollifahrern und Senioren hilft die Region Rügen zu besuchen ist von unserer Redaktion als Reisetipp gerne willkommen.

Das Meeresmuseum in Stralsund verfügt über Behindertentoiletten, Fahrstühle und einen ebenerdigen Eingang mit Tastschaltern.

Die Altstadt der Hansestadt Stralsund zählt zum UNESCO Welterbe.Die Wege sind zwar mit Kopfsteinpflaster bedeckt doch gibt es nahezu überall parallel dazu auch Bereiche die mit Granitplatten belegt sind um Rollstuhlfahrern und Gehbehinderten das Vorankommen zu erleichtern. Abgesenkte Bordsteine an Straßenübergängen sind ebenfalls vorzufinden.

Das Nationalparkzentrum Königsstuhl bietet behindertengerechte Toiletten, Behindertenparkplätze und einen Fahrstuhl.

Im Ostseebad Binz gibt es an der Badebucht Prorer Wiek rollstuhlgerechte Strandzugänge. An der Strandpromenade gibt es das Kurhaus, Cafés und Restaurants und zahlreiche, zumeist zugängliche Einkaufsgeschäfte.

Eine Fahrt mit dem „Rasenden Roland“, eine der letzten Kleinbahnen in Deutschland, vermittelt abenteuerliches Flair. Abenteuerlich kann auch der Ein- und Ausstieg in den Wagon sein: entweder werden Rollstuhlfahrer hineingehoben oder sie gelangen über eine Rampe (max. Rollstuhlbreite 75 cm)in die Bahn. Bahnsteige für Rollifahrer und Gehbehinderte sind in Putbus, Binz und Sellin behindertengerecht gestaltet.

Rollstuhlwanderungen und Handbike-Touren können auf der Strandpromenade von Ostseebad Göhren nach Baabe unternommen werden. Drei Strandzugänge sind für Rollstuhlfahrer geeignet.

Ihr behindertengerechtes Angebot auf Rügen eintragen

Sie bieten ein behindertengerechtes Angebot auf Rügen? Sie haben ein barrierefreies Hotel in der Region Rügen mit rollstuhlgerechten Zimmern? Sie besitzen Ferienhaus oder eine Ferienwohnung das für Behinderte und Senioren gutgeeignet ist? Sie können ihr Objekt bei wato in der Rubrik „Barrierefreies Rügen“ präsentieren. Schreiben sie uns eine Mail unter info@wato.de.

Foto: Hans-Jürgen Lenk für www.wato.de

News

Bundeslehrgang Barrierefreies Budo
„Barrierefreies Budo“, der Bundeslehrgang geht in die 12. Runde. Am 12. und 13. September 2015 öffnet die Karateschule Nippon in Bremerhaven die Pforten und lädt Menschen mit Behinderungen zum Selbstverteidigungskurs ein.
Barrierefreies Estland Pressereise
Sabine Wiedamann, Redakteurin von wato.de, wird an der Pressereise Unentdeckte Perlen des barrierefreien Estland teilnehmen.
Barrierefreiheit, Zertifizierungen am Hochdahler Markt
Erste Zertifizierungen auf Barrierefreiheit für Rollstuhlfahrer in Geschäften und bei Dienstleistern am Hochdahler Markt wurden von wato durchgeführt.

Facebook & Google+