Zertifizierungen auf Barrierefreiheit in Erkrath

Zertifizierungen auf Barrierefreiheit in Erkrath
Piktogramme für die wato Zertifizierung von Barrierefreiheit für Rollstuhlfahrer

Am 28. Januar 2015 beginnt Sabine Wiedamann, Redakteurin bei wato.de, mit der Zertifizierung auf Barrierefreiheit der Einkaufsgeschäfte und Dienstleistungsunternehmen am Hochdahler Markt in Erkrath. Damit soll für dieses Einkaufsviertel ein Überblick zum barrierefreien Stand für mobilitätseingeschränkte Menschen gegeben werden.

Zertifizierung der Geschäfte am Hochdahler Markt

wato.de beginnt am 28.01.2015 mit der Zertifizierung auf Barrierefreiheit bei Einkaufsgeschäften und Dienstleistern am Hochdahler Markt in Erkrath. Bei den Geschäften und Unternehmen die am Hochdahler Markt ansässig sind, wird es eine Begehung geben während der die Redakteurin von wato.de, Sabine Wiedamann, die jeweiligen Gegebenheiten und Ausstattungen für die Zertifizierung vermessen und protokollieren wird.

Zertifizierung in Erkrath, Auswertung

Die Protokolle werden nach der Erfassung ausgewertet. Anhand dieser Auswertungen werden neben dem Piktogramm, das an der Eingangstür angebracht wird die Ladenbetreiber und Dienstleister das Protokoll und ein Zertifikat erhalten, das zur Berechtigung der entsprechenden Bezeichnung des barrierefreien Status nach wato-Standards berechtigt. Das Kennzeichen hat eine Gültigkeit von 2 Jahren.

Sinn der Zertifizierung in Erkrath

Die Zertifizierung findet statt um mobilitätseingeschränkten Menschen einen Überblick über zugängliche Einkaufsgeschäfte und Dienstleister wie auch Serviceleistungen zu geben. Zur Personengruppe der mobilitätseingeschränkten Menschen zählen unter anderem Rollstuhlfahrer aber auch Familien mit Kinderwagen, Senioren und Menschen die einen Rollator benutzen. Sie alle profitieren von Barrierefreiheit. Die wato-Standards zur Barrierefreiheit für Rollstuhlfahrer und die entsprechenden Piktogramme können hier nachgelesen werden: www.wato.de/165/wato-piktogramme.html. Die Standards sind angelehnt an die der DEHOGA und des BKB (Bundeskompetenzzentrum Barrierefreiheit).

Weitere Zertifizierungen in Erkrath

wato.de wird die Zertifizierungen auch an anderen Standorten in der Stadt Erkrath vornehmen. Einrichtungen, Arztpraxen, Banken, Freizeiteinrichtungen wie auch gastronomische Betriebe und Unterkünfte werden bei der Zertifizierung berücksichtigt um ein möglichst breites Angebot an barrierefrei zugänglichen Betrieben und Möglichkeiten darstellen zu können.


 

Sabine Wiedamann

Foto: Copyright www.wato.de

Datum: 27.01.2015

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

wato Piktogramme zur Darstellung der Barrierefreiheit von Unterkünften
wato Piktogramme
Unsere Piktogramme zur Darstellung der Barrierefreiheit bei Unterkünften unterliegen bestimmten Kriterien. Wato überprüft diese Kriterien nach eigenen Standards.

News

Bundeslehrgang Barrierefreies Budo
„Barrierefreies Budo“, der Bundeslehrgang geht in die 12. Runde. Am 12. und 13. September 2015 öffnet die Karateschule Nippon in Bremerhaven die Pforten und lädt Menschen mit Behinderungen zum Selbstverteidigungskurs ein.
Barrierefreies Estland Pressereise
Sabine Wiedamann, Redakteurin von wato.de, wird an der Pressereise Unentdeckte Perlen des barrierefreien Estland teilnehmen.
Barrierefreiheit, Zertifizierungen am Hochdahler Markt
Erste Zertifizierungen auf Barrierefreiheit für Rollstuhlfahrer in Geschäften und bei Dienstleistern am Hochdahler Markt wurden von wato durchgeführt.

Facebook & Google+