Rehacare Messe und Kongress 2014

Rehacare Messe und Kongress 2014
Rehacare Messe und Kongress 2014 in Düsseldorf

Rehacare 2014, internationale Fachmesse und Kongress zum Thema „Selbstbestimmt leben“, findet vom 24. -27.09.2014 in Düsseldorf statt. 800 Aussteller aus 33 Ländern präsentieren auf der Messe für Rehabilitation und Pflege Profis und Betroffenen in den Hallen 3 – 7 Hilfsmittel und Dienstleistungen. Die Themen: Erleichterung im Leben mit Behinderung, Pflegebedarf und Leben im Alter.

Rehacare 2014, Infos

Auf der Rehacare 2014 wird gezeigt, was für Mobilität sorgt. Rollstuhl, Scooter, Gehhilfen und andere Produkte werden vorgestellt und können auf der Teststrecke an der Halle 4 ausprobiert werden. Behindertengerechte Fahrzeugumbauten ermöglichen Mobilität für Selbstfahrer.

Das Rehacare-Forum bietet am 24.09.2014 die Möglichkeit, sich über Neuheiten, Ideen und Projekte zu informieren. Aussteller aus verschiedenen Fachbereichen zeigen in Halle 3 ihre Innovationen.

Generationengerechtes Wohnen, Bauen und Planen ist ebenfalls ein zentrales Thema auf der Rehacare 2014. Lösungen für den Neubau und Sanierungen von Badezimmern, schwellenlose Zugänge und innovative Beleuchtungstechnik sind nur einige Bereiche daraus. Auch der Wunsch, im Alter und bei Pflegebedarf in der eigenen Wohnung zu verbleiben, wird unter dem Motto „Quartiersentwicklung – alle mitten im Leben“ thematisiert.

Rund um das Thema „Barrierefreies reisen“ geht es in Halle 5. Welche Möglichkeiten für Menschen mit Behinderungen geboten werden zeigen 25 Aussteller wie Reiseveranstalter, Hotels, Gästehäuser, Tourismusverbände und Regionen.

Rehacare 2014, Öffnungszeiten

Mittwoch, den 24.09.2014 bis Freitag, den 26.09.2014: 10.00 - 18.00 Uhr
Samstag, den 27.09.2014: 10.00 - 17.00 Uhr

Rehacare 2014, Messegelände

Die Rehacare findet in den Hallen 3 - 7 und 7a statt. Über die Eingänge „Nord“ und „Süd“ können die Hallen einfach und bequem erreicht werden.

Anreise zur Rehacare 2014

Vom Düsseldorfer Hauptbahnhof und vom Flughafen Düsseldorf erreicht man das Messegelände mit den U-Bahnen U78 und U79 und mit dem Bus Linie 722 in rund 20 Minuten. Die Haltestelle für U-Bahn und Tram liegt beim Eingang Nord des Messegeländes. Tipp: Mit der Eintrittskarte bzw. dem eTicket kann man im öffentlichen Nahverkehr meist kostenlos mitfahren.

Die Anreise zur Rehacare 2014 ist auch im eigenen Pkw möglich. An Autobahnen und in Düsseldorf sind die Wege zum Messegelände gut ausgeschildert. Die einzugebende Adresse im Navigationssystem lautet: 40474 Düsseldorf, Am Staad. Parken ist in den Parkhäusern 1 und 2 am Eingang Nord und in den Parkhäusern 4 und 9 beim Messeeingang Süd möglich. Das CCD Congress Center Düsseldorf befindet sich beim Eingang Süd.

Rehacare 2014, Preise

Die Tickets zur Rehacare 2014 können online im Rehacare-Shop gekauft werden. Dieses eTicket (erhältlich im Online-Shop auf www.rehacare.de) ist gleichzeitig die Fahrkarte im öffentlichen Personennahverkehr des VRR Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (2. Klasse, in zuschlagsfreien Zügen in der Preisstufe D, Region Süd) zur Messe.

Preise:

Tageskarte:
Online-Shop (eTicket): 7,- €
An den Messekassen: 12,- €
 

Ermäßigte Tageskarte*:
Online-Shop (eTicket): 7,- €
An den Messekassen: 7,- €

Tickets für den REHACARE Kongress:
Kongress-Tageskarte: 45,- €
Kongress-Tageskarte ermäßigt*: 12,- €
Kongress-Dauerkarte: 80,- €
Kongress-Dauerkarte ermäßigt*: 20,- €

* Menschen mit Behinderung, Studenten, Schüler, Auszubildende, Rentner, freiwillige Wehr- und Bundesfreiwilligendienstleistende, Arbeitslose und Inhaber des „DüsselPass“.
Die Begleitperson eines behinderten Menschen mit Ausweiskennzeichen „B und/oder H“ erhält freien Eintritt.
Bitte beachten: Die Ermäßigung kann nur mit entsprechender Legitimation gewährt werden.
 

Sabine Wiedamann

Foto: www.rehacare.de

Datum: 29.08.2014

Kommentar (0)

Keine Kommentare

News

Bundeslehrgang Barrierefreies Budo
„Barrierefreies Budo“, der Bundeslehrgang geht in die 12. Runde. Am 12. und 13. September 2015 öffnet die Karateschule Nippon in Bremerhaven die Pforten und lädt Menschen mit Behinderungen zum Selbstverteidigungskurs ein.
Barrierefreies Estland Pressereise
Sabine Wiedamann, Redakteurin von wato.de, wird an der Pressereise Unentdeckte Perlen des barrierefreien Estland teilnehmen.
Barrierefreiheit, Zertifizierungen am Hochdahler Markt
Erste Zertifizierungen auf Barrierefreiheit für Rollstuhlfahrer in Geschäften und bei Dienstleistern am Hochdahler Markt wurden von wato durchgeführt.

Facebook & Google+