SenTa Erkrath

SenTa Erkrath Barrierefreier Eingang zur SenTa Erkrath

SenTa Erkrath

Seit Oktober 2014 gibt es die SenTa in Erkrath – die Senioren-Tagespflege für ältere Menschen mit Einschränkungen. Die SenTa bietet von Montag bis Freitag jeweils von 8.30 Uhr bis 17 Uhr in ihren Räumlichkeiten professionelle Pflege und Betreuung an. Dabei soll die Selbständigkeit der Gäste erhalten und gefördert werden. Die Lebensfreude in der Gemeinschaft und der Kontakt zu anderen Menschen vermittelt gleichzeitig ein Gefühl der Geborgenheit.

Wirken der SenTa

Wer ein Familienmitglied mit Pflegebedarf zu Hause hat weiß um die Situation: Familie, Beruf und Erfüllung des Pflegebedarfs eines Familienmitglieds sind nicht immer reibungslos unter einen Hut zu bringen. Freizeit für pflegende Angehörige ist knapp bemessen, Unternehmungen können oft nicht stattfinden. SenTa kann Abhilfe schaffen. Während Familienangehörige ihrer Arbeit nachgehen oder einen Ausflug unternehmen kann das beeinträchtigte Familienmitglied in den Räumen der SenTa verweilen.

Aktivitäten in der Senioren-Tagespflege

In der Seniorentagespflege Erkrath wird vielerlei Beschäftigung in Gruppen- und Einzelaktivitäten angeboten. Nach Wunsch werden die Mahlzeiten gemeinsam zubereitet und anschließend eingenommen. Spiel, Spaß, Unterhaltung, hauswirtschafliche und handwerkliche Tätigkeiten und sogar seniorengerechter Sport stehen ebenso auf dem Tagesprogramm wie Spaziergänge, Ausflüge und Feiern.

Räumlichkeiten in der SenTa

Der Eingangsbereich ist hell, großzügig und barrierefrei gestaltet. Ein Fahrstuhl ist vorhanden. Alle Räume liegen im ersten Obergeschoss. Dazu zählen gemütliche helle Wohnzimmer und eine Wohnküche mit angrenzendem Esszimmer im vorderen Bereich der Einrichtung. Ein Ruherau sowie ein Therapie- und Kreativraum liegen im hinteren Teil Dazwischen finden sich verschiedene Funktionsräume wie etwa barrierefreie Badezimmer und Toiletten, Garderobe, Abstellplätze für Rollstühle und mehr.

Versorgung der Gäste

Gäste die in der Senioren-Tagespflege in Erkrath verweilen, erfahren pflegerische Versorgung bei der Körperpflege, Nahrungsaufnahme und Mobilität. Für die Behandlungspflege ist die Verordnung des Arztes ausschlaggebend, sowohl für die Verabreichung von Medikamenten wie auch für Therapien. Verschiedene Therapien können gegebenenfalls von externen Dienstleistern in den Räumen der SenTa erbracht werden. Und soll es einmal der Friseur oder eine Pediküre sein, stehen die Räumlichkeiten auch hierfür zur Verfügung.

Finanzierung

Die Tagespflege ist als teilstationäres Angebot von Pflegekassen und Sozialhilfeträgern als Versorgungseinrichtung anerkannt. Für den Besuch der Tagespflege wird ein Tagessatz zwischen Kostenträgern und Einrichtung ausgehandelt. Alle pflegebedürftigen Menschen die daheim oder bei Angehörigen wohnen haben Anspruch auf die Kostenübernahme für teilstationäre Pflege. Die Details werden von den Mitarbeitern der Senioren-Tagespflege gern erläutert. Selbstverständlich steht das Team auch beratend zur Seite.

Team in der SenTa Erkrath

Das Team der SenTa besteht derzeit aus folgenden Personen:

Cäcilia Haverkamp...
… ist die Geschäftsführerin der Senioren-Tagespflege in Erkrath.

Valentina Deperschmidt...
… ist die verantwortliche Pflegefachkraft.

Ulrike Parlow-Hagen...
... ist die Gerontopsychatriefachkraft.

Und da sich auch die bürokratische Arbeit nicht von allein erledigt braucht es eine gute Fee im Büro:
Maria Schmitz...
… sitzt in der Verwaltung und erledigt den anfallenden „Papierkram“.

Anfahrt und Öffnungszeiten der SenTa

Fahrdienst
Auf Wunsch wird ein Fahrdienst beauftragt um die Gäste morgens zur SenTa und abends wieder nach Hause zu bringen.

Anfahrt zur SenTa in Erkrath
Die SenTa liegt nur rund 50 Meter vom Bahnhof und Busbahnhof in Erkrath entfernt. Parkplätze gibt es direkt vor dem Haus. Zum Zentrum und der Fußgängerzone sind es nur wenige Gehminuten.

Öffnungszeiten
Die SenTa ist zu folgenden Zeiten geöffnet:
Montag bis Freitag jeweils von 8.30 Uhr bis 17 Uhr

Weitere Informationen

zur SenTa gibt es unter:

Seniorentagespflege Erkrath GmbH
Morper Allee 1
40699 Erkrath

info@senta-erkrath.de
Tel 0211-989 158 80
Fax 0211-989 158 82
www.senta-erkrath.de

Foto: Sabine Wiedamann

Kommentar (0)

Keine Kommentare

News

Bundeslehrgang Barrierefreies Budo
„Barrierefreies Budo“, der Bundeslehrgang geht in die 12. Runde. Am 12. und 13. September 2015 öffnet die Karateschule Nippon in Bremerhaven die Pforten und lädt Menschen mit Behinderungen zum Selbstverteidigungskurs ein.
Barrierefreies Estland Pressereise
Sabine Wiedamann, Redakteurin von wato.de, wird an der Pressereise Unentdeckte Perlen des barrierefreien Estland teilnehmen.
Barrierefreiheit, Zertifizierungen am Hochdahler Markt
Erste Zertifizierungen auf Barrierefreiheit für Rollstuhlfahrer in Geschäften und bei Dienstleistern am Hochdahler Markt wurden von wato durchgeführt.

Facebook & Google+