Münster

Stadt Münster barrierefrei Dom zu Münster

Münster Urlaub

Angebote für Hotel oder Ferienhaus zur Miete sowie Ausflugstipps und Sehenswürdigkeiten.

Für den Urlaubsaufenthalt in Münster findet man spannende Geheimtipps für die Freizeit. Ein Sparfuchs, der sich nicht auf Angebote der Pauschalreiseveranstalter orientieren will und seine Urlaubsunterkunft (wie Pension oder Ferienwohnung) selbst anmietet und auch die individuellen Freizeitgestaltung aussucht, entdeckt auf www.wato.de Kontaktdaten zu den Anbietern. Historische Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps, Angebote für Kultururlauber, sportlich interessierte Urlauber und Individualurlauber runden die Hinweisliste ab. Das Reiseziel Nordrhein Westfalen ist interessant für die Businessreise, den Ferienaufenthalt oder einen Familienbesuch.

Preiswerte Unterkunft und viele Tipps für Münster

Behindertengerechte Unterkünfte in Münster, Nordrhein Westfalen
Barrierefrei einkaufen
Barrierefreie Sehenswürdigkeiten Stadt Münster
Tipps für ihre Reise nach Münster
Ihr barrierefreies Angebot in Münster präsentieren

Behindertengerechte Unterkünfte in Münster, Nordrhein Westfalen

Wato.de listet Unterkünfte wie Pensionen Hotels und Ferienhäuser in der Region Münster, die geeignet sind für Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer sowie für Senioren. Dabei legen wir großen Wert auf eine übersichtliche und zuverlässige Darstellung Nutzbarkeit für Behinderte. Wato.de verzeichnet in Münster ausschließlich zertifizierte oder anderweitig überprüfte und barrierefreie Angebote.
Wir können nicht jeden Anbieter in Münster besuchen um die Barrierefreiheit zu bewerten. Wir behalten uns aber ausdrücklich vor stichprobenartig das jeweilige Angebot zu überprüfen. Bei Informationen auf eine unkorrekte Beschreibung der Barrierefreiheit eines jeweiligen Angebots, werden wir dieses Angebot sofort löschen. Für die Beschreibungstexte der Angebote sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Barrierefrei einkaufen

Münster Arkaden barrierefrei. Die Münster Arkaden sind für Besucher im Rollstuhl gut zugänglich: die Eingänge Ludgeristraße und Rothenburg sind ebenerdig gestaltet. Die Behindertentoiletten befinden sich im Obergeschoss und sind mit dem Euro-WC-Schlüssel zu öffnen. Zwei Behindertenparkplätze stehen im Parkhaus der Münster Arkaden zur Verfügung. Mit dem Bus ist das Einkaufscenter ebenfalls zu erreichen: von der Haltestelle „Klemensstraße“ aus liegen die Arkaden etwa zwei Minuten Fußweg entfernt.

Prinzipalmarkt rollstuhlgerecht. Es gibt sieben gekennzeichnete Stellen an denen die Bordsteinkanten abgesenkt sind und ein glatter Bodenbelag Erleichterung für Menschen im Rollstuhl und mit Rollator schafft. Der Prinzipalmarkt mit seinen Designerläden, Juwelieren, Antiquitätenläden und Fachgeschäften zählt zu den ersten Einkaufsadressen in Münster.

Barrierefreie Sehenswürdigkeiten Stadt Münster

Schloss Münster rollstuhlgerecht. Am Haupteingang befindet sich eine Rampe für den erleichterten Zugang. Behindertengerechte Toilette sind vorhanden. Im Schlosspark befindet sich der über 200 Jahre alte Botanische Garten.
Allwetterzoo Münster barrierefrei. Nahezu überall sind barrierefreie Wege bzw. Rampen zu finden. Behindertengerechte Toiletten sind an allen sechs WC-Stationen zu finden. Gut ausgeschilderte Parkplätze für Rollstuhlfahrer sind ebenfalls vorhanden. Rollstühle können kostenlos ausgeliehen werden. Im Aquarium erreicht man das Obergeschoss über einen Lift. Spezielle Führungen für Besucher mit Sehbehinderung und Blinde können gebucht werden.
Mühlenhof-Freilichtmuseum für Besucher im Rollstuhl. Rollstuhlfahrer gelangen über mobile Rampen in die Räume (bitte bei der Info melden). Eine Begleitperson sei hier empfohlen. Behindertentoiletten sind vorhanden.
Historisches Rathaus barrierefrei. Das Historische Rathaus und der darin befindliche Friedenssaal kann von Rollstuhlfahrern besucht werden. Eine Klingel mit Sprechanlage befindet sich außen rechts neben der Treppe. Im Jahr 2013 wurde ein Aufzug eingebaut.

Tipps für ihre Reise nach Münster

Hier geben wir Reisetipps für die Region Münster. Dabei liegt der Augenmerk auf Reisetipps für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderten. Aber auch Tipps welche für Senioren hilfreich sind, veröffentlichen wir gerne an dieser Stelle. Die Reisetipps kommen meist von uns und oft auch von Lesern. Falls sie einen Reisetipp für eine barrierefreie Touristenattraktion, ein weitgehend rollstuhltaugliches Restaurant oder Cafe in Münster oder eine barrierefreie Unterkunft in Münster haben, würde sich unsere Redaktion freuen, falls sie uns diesen Hinweis einschicken. Alles was Rollifahrern und Gehbehinderten nützlich ist Münster zu erkunden ist von uns als Reisetipp gerne willkommen.

Den Aasee im Solarschiff erleben. Die Bootsanleger sind barrierefrei gestaltet, die Ein- und Ausschiffung ist eingeschränkt möglich. Elektrorollstühle sind an Bord des Solarschiffes nicht geeignet und deshalb nicht gestattet.
Westfälisches Landesmuseum mit Planetarium barrierefrei. Der Zugang und die Wege im Museum sind barrierefrei gestaltet bzw. mit Rampen ausgestattet. Eine Behindertentoilette und ein Fahrstuhl sind vorhanden. Im Planetarium sind Plätze für Rollstuhlfahrer und Besucher mit Hörbehinderung sowie Gehörlose reserviert. Ausgewiesene Behindertenparkplätze sind etwa 50 Meter vom Museumseingang entfernt zu finden.
Münster ist eine Fahrradstadt. Die rund 4500 Kilometer umfassenden Radwege in und um Münster weisen geringe Steigungen auf und sind teilweise für eine Rollstuhlwanderung geeignet. Besonders vergnüglich ist eine Tour mit dem Rollifiets, einem Fahrrad mit Rollstuhl. So können Gäste mit und ohne Behinderung gemeinsam Touren unternehmen. Leihen kann man sich die Rollifiets bei der „Radstation Münster Hundt KG“ in Münster.

Ihr barrierefreies Angebot in Münster präsentieren

Sie verfügen über ein behindertengerechtes Angebot in Münster? Sie besitzen ein barrierefreies Hotel in Münster? Sie haben Ferienhaus oder eine Ferienwohnung welches für Rollstuhlfahrer und Ältere geeignet ist? Dann können sie ihr Objekt bei uns auf der Seite „Barrierefreies Münster“ präsentieren. Kontaktieren sie uns.

Foto: R. Rinnau für www.wato.de

News

Bundeslehrgang Barrierefreies Budo
„Barrierefreies Budo“, der Bundeslehrgang geht in die 12. Runde. Am 12. und 13. September 2015 öffnet die Karateschule Nippon in Bremerhaven die Pforten und lädt Menschen mit Behinderungen zum Selbstverteidigungskurs ein.
Barrierefreies Estland Pressereise
Sabine Wiedamann, Redakteurin von wato.de, wird an der Pressereise Unentdeckte Perlen des barrierefreien Estland teilnehmen.
Barrierefreiheit, Zertifizierungen am Hochdahler Markt
Erste Zertifizierungen auf Barrierefreiheit für Rollstuhlfahrer in Geschäften und bei Dienstleistern am Hochdahler Markt wurden von wato durchgeführt.

Facebook & Google+