4ma 3ma Rollstühle für Kinder

4ma 3ma Rollstühle für Kinder
Rollstühle für Kinder der 4ma 3ma

4ma 3ma Rollstühle für Kinder, ein Kindersanitätshaus das sich auf die Herstellung von Rollstühlen für Kinder spezialisiert hat. Kinder wollen die Welt entdecken. Mit Behinderungen und Mobilitätseinschränkungen wird es ein schwieriges Unterfangen. Und mit herkömmlichen Rollstühlen, die für Kinder viel zu groß und unhandlich sind, wird es mit dem Abenteuer "Entdeckung" auch nichts. Das hat die Gründer der 4ma 3ma auf den Plan gerufen: die Herstellung individuell angepasster Kinderrollis für viel Spaß und Lebensqualität sollen Abhilfe schaffen.

4ma 3ma Kinderrollis Leitsatz

Um ein Kind in seiner Entwicklung zu fördern, muss es größtmögliche Bewegungsfreiheit haben. Kinder entdecken ihre Welt gern allein und unabhängig. Kinder mit Mobilitätseinschränkungen brauchen deshalb einen Rollstuhl, mit dem sie einfach, handlich und mit viel Spaß umgehen können und manchmal auch so richtig schnell voran kommen. 4ma 3ma, das Kindersanitätshaus, hat sich auf die Herstellung von Kinderrollis spezialisiert. Aktiv und selbständig unterwegs sein, spielen, Spaß haben und lernen, das können Kinder mit einem auf sie angepassten Rollstuhl. Der Leitsatz lautet: Lebensqualität durch Mobilität.

Wir aus der Redaktion von wato.de haben während unserer Recherchen das Kindersanitätshaus 4ma 3ma entdeckt. Auf ihrer Webseite schildert das Kindersanitätshaus eindrucksvoll und zugleich leicht verständlich, warum ein individuell angepasster Rolli einem Kind optimale Unterstützung in der Beweglichkeit gibt. Grund genug für unsere Redakteurin Sabine Wiedamann, sich die Firma einmal näher anzuschauen und sich mit den Mitarbeitern zu unterhalten. Iris Wolthaus, Beraterin bei 4ma 3ma, erzählt über die Historie des Unternehmens. Hanna Linke, ebenfalls Beraterin und selbst Rollifahrerin, beantwortet die verschiedenen Fragen zu den Rollstühlen von 4ma 3ma.

4ma 3ma Kinderrollis Hintergrund

Stefan Rosenow war schon vor Gründung der 4ma 3ma im Bereich Rehabilitation tätig und arbeitete in einem Sanitätshaus. Schon bald stellte er fest, dass herkömmliche Rollstühle für Kinder denkbar ungeeignet sind: sie sind zu groß, zu schwer und zu unhandlich. So verschiedenartig wie sich körperliche Behinderungen von Kindern zeigen, so individuell müssen die Rollis auf diese Bedürfnisse angepasst werden. Und da Kinder nun mal kleiner, kürzer, und noch nicht so kräftig sind wie Erwachsene, darf auch der Rollstuhl kleiner, handlicher und leichter sein. Mit diesem Gedanken war der Grundstein für das Geschäftsmodell gelegt. Im Jahr 1997 gründeten die Herren Stefan Rosenow, Fabina Dirla und Dirk Dietrich die 4ma 3ma in Dortmund. Und - was will man sagen? Der Erfolg gibt ihnen jeden Tag aufs neue Recht!

4ma 3ma Kinderrollis

Mittlerweile sind mehr als 55 Mitarbeiter in der Firma beschäftigt, mit und ohne Behinderungen. In der lockeren Atmosphäre harmoniert das Team um Stefan Rosenow und kümmert sich tagein-tagaus um nichts anderes als um - Kinderrollis. Sogar den allerersten Rolli, der in der 4ma 3ma gebaut wurde, ist noch als Ausstellungsstück vorhanden: der Lego-Rolli. Gebaut aus Legosteinen, zwei größeren Rädern und zwei Rollerblade-Rollen wurde dieser außergewöhnliche Rollstuhl fast zwei Jahre lang von einem Kind mit Osteogenesis imperfecta, der sogenannten "Glasknochenkrankheit" genutzt. Weitere unterschiedliche Prototypen entstanden in der Hinterhofwerkstatt.

Mittlerweile sind zahlreiche Rollstühle hinzugekommen. Und obwohl das Prinzip der Kinderrollis immer gleich ist, wird doch jeder Rolli ein Unikat sein. Handgefertigt versteht sich. Schließlich lässt die Vielfalt der Rolli-Arten und -Ansprüche eine Serienproduktion nicht in Frage kommen.

4ma 3ma Kunden

Die Kunden sind zahlreich und ebenso verschieden. Schon allein die Behinderungsarten, die für Kinder einen Rolli zum "Must Have" machen, sind vielfältig. Hinzu kommen Alter, Größe und Gewicht des jeweiligen Kindes, motorische Fähigkeiten und vieles mehr. Die Berater berücksichtigen all diese Fakten und können so optimale und individuelle Konzepte ausarbeiten.

Der jüngste Sprössling, für den im Kindersanitätshaus ein Rolli gebaut wurde, heißt Paul und war zum damaligen Zeitpunkt 13 Monate alt.
Vom ältesten Kunden ist das Alter nicht so ganz genau bekannt... man schätzt das Alter auf runde 50 Jahre. Zugegeben: hierbei handelt es sich nicht um ein Kind, aber um den Onkel eines Mitarbeiters im Unternehmen. Getreu dem Grundsatz: "Es wird keiner weggeschickt." ist auch dieser Herr in den Genuss eines exklusiven Rollstuhls gekommen.

4ma 3ma Kinderrollis Marketing

Die 4ma 3ma setzt für die Vermarktung der Kinderrollstühle lediglich eine Art der Werbung ein: die Mund-zu-Mund-Propaganda. Eltern mit Kindern, die aufgrund einer Behinderung auf einen Rollstuhl angewiesen sind, tauschen sich in Gesprächen, bei Treffen, beim Rollisport und in Selbsthilfegruppen aus. Neulinge profitieren somit von den Erfahrungen derer, die einen individuell angepassten Rolli haben oder hatten, ebenso von den Berichten über die positive Entwicklung der Kinder. Überzeugendere Argumente wird es wohl kaum geben. Und die Tatsache, dass Erwachsene, die einst als Kind ihren ersten Rolli von 4ma 3ma bekommen haben und dem Unternehmen auch im Erwachsenen alter treu geblieben sind, unterstreicht die ganze Sache.

Beratung und Unterstützung der 4ma 3ma

Die Mitarbeiter der 4m 3ma wissen recht gut, was es bedeutet, wenn der Rollstuhl "nicht passt". Einige von Ihnen sind selbst auf einen Rolli angewiesen. Kunden, die sich also hier beraten und einen Rolli für ihre Kinder fertigen lassen, sind in guten Händen. Neben Erfahrungswerten von den Beratern mit Behinderungen gibt es natürlich noch diejenigen, die sich mit Technik, Statik und Mechanik auskennen. Schließlich kann man aus dem "Baustein" Erfahrung allein keinen Rollstuhl bauen. Dafür sind handfeste Teile wie Schrauben und Stangen, Gewinde und Achsen, Räder und Sitze und vieles mehr notwendig.

Die Mithilfe der Eltern und ihren Kindern ist in jedem Fall sehr wichtig. Nur so können die Berater ihren Job optimal ausführen. Nicht allein die Art der Behinderung eines Kindes ist ausschlaggebend, vielmehr werden auch Informationen über die Infrastruktur im privaten Umfeld, Klima, Hobbys und mehr benötigt.

Und dann gibt es noch die freundlichen Mitarbeiter, die bei Anträgen für die Genehmigung zur Kostenübernahme eines solchen Rollstuhls hilfreich zur Seite stehen. Gerade beim ersten Mal weiß man nicht so genau, was man alles erledigen muss, wie ein solcher Antrag formuliert sein soll, welche Fakten darin enthalten sein müssen und wie man am schnellsten an den "Flitzer" kommt. Bei all diesen Fragen hilft das Team von 4ma 3ma gern. Und natürlich wird auch auf die Nachsorge größten Wert gelegt. Denn: Kinder wachsen und der Rolli muss mitwachsen. Das bedeutet, dass in gleichem Maß Veränderungen am Rollstuhl vorgenommen werden müssen.

4ma 3ma Adresse und Öffnungszeiten

Wer also einen Kinderrolli benötigt kann sich bei 4ma 3ma informieren. Einfach über das Kontaktformular auf deren Webseite oder per Telefon einen Termin ausmachen und schon kann es losgehen. Übrigens: Niederlassungen des Kindersanitätshauses gibt es auch in Köln und Hamburg.

Adresse

Baumstr. 20
44147 Dortmund
Tel. 0231 / 823 116
Fax 0231 / 72 82 877
www.4ma3ma.de

Öffnungszeiten:

Mo. - Do. von 09.00 - 13.00 Uhr
und von 13.30 - 17.30 Uhr
Fr. von 09.00 Uhr - 13.00 Uhr
und von 13.30 - 16.00 Uhr
Termine nur nach Absprache!

 

Sabine Wiedamann

Foto: www.wato.de, Sabine Wiedamann

Datum: 15.05.2013

Kommentar (0)

Keine Kommentare

News

Bundeslehrgang Barrierefreies Budo
„Barrierefreies Budo“, der Bundeslehrgang geht in die 12. Runde. Am 12. und 13. September 2015 öffnet die Karateschule Nippon in Bremerhaven die Pforten und lädt Menschen mit Behinderungen zum Selbstverteidigungskurs ein.
Barrierefreies Estland Pressereise
Sabine Wiedamann, Redakteurin von wato.de, wird an der Pressereise Unentdeckte Perlen des barrierefreien Estland teilnehmen.
Barrierefreiheit, Zertifizierungen am Hochdahler Markt
Erste Zertifizierungen auf Barrierefreiheit für Rollstuhlfahrer in Geschäften und bei Dienstleistern am Hochdahler Markt wurden von wato durchgeführt.

Facebook & Google+